Arbeitsmarktintegration von MigrantInnen

 

Ein herausforderndes Arbeitsfeld

Der Prozess der Integration von MigrantInnen in den Arbeitsmarkt ist ein vielfältiges und herausforderndes Arbeitsfeld, nicht nur für die Migrationssozialarbeit, sondern für alle AkteurInnen der beruflichen Qualifizierung und Vermittlung in Arbeit. Ausgehend von den wachsenden Anforderungen an Fachkräfte der Migrationssozialarbeit in der arbeitsmarktbezogenen Beratung, hat das Deutsche Rote Kreuz in Kooperation mit der Universität des Saarlandes eine berufsbegleitende Qualifizierung entwickelt, die wir verbands- und trägerübergreifend erneut bundesweit anbieten.

Unsere innovative Qualifizierung für die arbeitsmarktorientierende Beratungsarbeit mit MigrantInnen greift Ihren Bedarf an praxisnaher Weiterbildung in diesem Arbeitsfeld auf und leistet einen Beitrag zur qualitativen und konzeptionellen Weiterentwicklung der Migrationssozialarbeit in Deutschland.

Weitere Informationen zu Kurskonzept, Lernzielen, Zielgruppen, Inhalten etc. erhalten Sie über die linke Navigationsleiste.